Sprache: Deutschschweiz
Sprache:
Gymiprüfung

Mathematik Teil 2 für Gymiprüfung ab 2./3. Sek (Lernkarten)

Mathematik Teil 2 für Gymiprüfung ab 2./3. Sek (Lernkarten)

38,00 CHF

Verfügbarkeit: Auf Lager

SKU: (AN: 28)

inkl. App für Android und iOS

Anzahl Karten: 156
Version: 2020
Inhalt: Ebene Geometrie, Geometrische Körper, Symmetrien, Daten & Zufälle und Grössen & Massen
Autoren: Luca Grandjean
Format: A7
Stufe: 2./3. Sek
ISBN: 978-3-906277-34-9

Mathematik Teil 2 (für die Gymiprüfung ab der 2./3. Sek) von Gymicards beinhaltet über 150 Karten zu den Themen Ebene Geometrie, Geometrische Körper, Symmetrien, Daten & Zufälle und Grössen & Massen. Diese Karten helfen den Schülern bei der Vorbereitung auf den Übertritt ins Gymnasium. Die verschiedenen Aufgabentypen wurden gemäss den an den Gymiprüfungen am häufigsten vorkommenden Aufgabenstellungen ausgewählt. Mathematik Teil 2 thematisiert zentrale und für das Bestehen der Prüfung wichtige Themengebiete. Durch das Durchlösen der an der Gymiprüfung am häufigsten vorkommenden Aufgabentypen, soll für jede Aufgabenart ein auf der Stelle abrufbarer Lösungsweg verinnerlicht werden. Dies ist eine entscheidende Voraussetzung für das Bestehen der Gymiprüfung 2020.

Gratisversand!

 

 


Beschreibung

Details

inkl. App für Android und iOS Anzahl Karten: 156 Version: 2020 Inhalt: Ebene Geometrie, Geometrische Körper, Symmetrien, Daten & Zufälle und Grössen & Massen Autoren: Luca Grandjean Format: A7 Stufe: 2./3. Sek ISBN: 978-3-906277-34-9 Mathematik Teil 2 (für die Gymiprüfung ab der 2./3. Sek) von Gymicards beinhaltet über 150 Karten zu den Themen Ebene Geometrie, Geometrische Körper, Symmetrien, Daten & Zufälle und Grössen & Massen. Diese Karten helfen den Schülern bei der Vorbereitung auf den Übertritt ins Gymnasium. Die verschiedenen Aufgabentypen wurden gemäss den an den Gymiprüfungen am häufigsten vorkommenden Aufgabenstellungen ausgewählt. Mathematik Teil 2 thematisiert zentrale und für das Bestehen der Prüfung wichtige Themengebiete. Durch das Durchlösen der an der Gymiprüfung am häufigsten vorkommenden Aufgabentypen, soll für jede Aufgabenart ein auf der Stelle abrufbarer Lösungsweg verinnerlicht werden. Dies ist eine entscheidende Voraussetzung für das Bestehen der Gymiprüfung 2020.